Events 

Wir feiern gerne. Es ist gesellig und macht viel Spaß!

Ich bedanke mich auch hier bei all den Eltern, die mich bei den vergangenen Festen aktiv unterstützt haben und bei den kommenden unterstützen werden.

D A N K E


Gefeiert wird bei mir:

Kindergeburtstag

Alle Kinder feiern das Geburtstagskind mit Musik, Tanz, Spiel, Kuchen, ect. Es wird auch das Zimmer geschmückt. So wird dies ein besonderer Tag.

Fasching

Die Kinder können sich in dieser Zeit nach Lust und Laune verkleiden und feiern hier mit Luftschlangen, Konfetti und Luftballons.

     

Ostern

Die Kinder suchen die versteckten Ostereier in unserem Garten. Wer möchte, kann eigene Osternester bringen. Mit den Kindern zusammen wird gebacken in dieser Zeit (z.B.Osterlamm)

   

Sommerfest

Es wird im Garten gegrillt, gegessen, gespielt, geplanscht, usw. Es ist eine riesen Gaudi für alle Eltern und Kinder.   

Halloween

Es kann sich jeder verkleiden oder schminken. Es wird gemeinsam Kurbissuppe zubereitet. Gefeiert wird natürlich auch mit Musik und Tanz.

Nikolaus

Es wird uns ein Nikolaus besuchen und ein kleines Geschenk für jedes Kind in seinem Sack mitbringen. 

    

Weihnachtsfeier

Das zweite Großevent im Jahr. Auch hier ein Treffen aller Großen und Kleinen in unserem Haus. Als Überraschung bekommen hier mal die Eltern ein kleines Geschenk. Es gibt eine Bildersammlung der Kinder auf DVD, wo das vergangene Jahr eingefangen wurde und selbstgemachte Plätzchen und Gemälde der Kinder für ihre Eltern.

        

Abschiedsfeier

Wenn es auch eine traurige Angelegenheit ist, so soll auch dies nicht übergangen werden und zur schönen Erinnerung werden. Wenn uns ein Kind verlässt, weil es z.B. in den Kindergarten kommt, wird für dieses eine Party ähnlich einer Geburtstagsfeier veranstaltet. Dazu bekommt das Kind ein Freundebuch mit Einträgen der anderen Kinder.

               

Bei Sommerfest und Weihnachtsfeier werden alle Tageskinder, Ex-Tageskinder und jene, die wir in naher Zukunft begrüßen dürfen mit ihren Eltern herzlich eingeladen. Ich finde es schön, wenn sich auch die Eltern kennenlernen und sich austauschen können. Es sind so schon Freundschaften über die Betreungszeit hinaus entstanden. Das finde ich toll!

 

 

 

 

Nach oben